Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­ti­po­de, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Wort mit gleicher Schreibung: Antipode (Substantiv, feminin)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|ti|po|de

Bedeutungsübersicht

  1. (Geografie) an einem diametral entgegengesetzten Punkt der Erde wohnender Mensch
  2. (bildungssprachlich) Mensch von entgegengesetzter Geisteshaltung, Eigenart

Synonyme zu Antipode und Antipodin

Gegenspieler, Gegenspielerin, Gegner, Gegnerin, Kontrahent, Kontrahentin

Aussprache

Betonung: Antipode

Herkunft

griechisch antípodes (Plural), eigentlich = Gegenfüßler

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Antipodedie Antipoden
Genitivdes Antipodender Antipoden
Dativdem Antipodenden Antipoden
Akkusativden Antipodendie Antipoden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. an einem diametral entgegengesetzten Punkt der Erde wohnender Mensch

    Gebrauch

    Geografie

  2. Mensch von entgegengesetzter Geisteshaltung, Eigenart

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    wir beide waren in allem Antipoden

Blättern