An­ti­pas­to, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Antipasto

Rechtschreibung

Worttrennung
An|ti|pas|to

Bedeutung

italienische Bezeichnung für: Vorspeise

Herkunft

italienisch, aus: anti- = vor und pasto = Mahlzeit < lateinisch pastus = Nahrung

Grammatik

der oder das Antipasto; Genitiv: des Antipasto[s], Plural: die Antipasti (meist im Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?