An­ti­ka­g­li­en, die

Wortart:
Pluralwort
Gebrauch:
Kunstwissenschaft
Aussprache:
Lautschrift
[…ˈkaljən]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
An|ti|ka|gli|en
Alle Trennmöglichkeiten
An|ti|ka|g|li|en

Bedeutung

kleine antike Kunstgegenstände

Beispiel
  • Antikaglien sammeln

Herkunft

italienisch anticaglia, zu: antico = alt < lateinisch antiquus

Grammatik

nur im Plural

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?