An­ti­en­zym, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Antienzym

Rechtschreibung

Worttrennung
An|ti|en|zym

Bedeutung

Antikörper, der sich bei Zufuhr artfremder Enzyme im Organismus bildet und deren Wirksamkeit herabsetzt bzw. aufhebt

Grammatik

das Antienzym; Genitiv: des Antienzyms, Plural: die Antienzyme

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?