An­teils­ur­laub, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Arbeitsrecht
Aussprache:
Betonung
Anteilsurlaub

Rechtschreibung

Worttrennung
An|teils|ur|laub

Bedeutung

Urlaub, der anteilmäßig nach der Zeit berechnet wird, die jemand innerhalb eines Kalenderjahres gearbeitet hat

Beispiel
  • nach viermonatiger Arbeit steht ihr ein Anteilsurlaub von einem Drittel des Jahresurlaubs zu
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?