Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ani­mus, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ani|mus

Bedeutungsübersicht

  1. (Psychologie) Seelenbild des Mannes im Unbewussten der Frau (einer der Archetypen nach C. G. Jung)
  2. (umgangssprachlich scherzhaft) Ahnung [die einer Aussage oder Entscheidung zugrunde gelegen hat und die durch die Tatsachen bestätigt und als eine Art innerer Eingebung angesehen wird]

Synonyme zu Animus

Ahnung, Gefühl, Vorgefühl

Aussprache

Betonung: Animus

Herkunft

lateinisch animus = Seele; Gefühl, Gemüt

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Seelenbild des Mannes im Unbewussten der Frau (einer der Archetypen nach C. G. Jung)

    Gebrauch

    Psychologie

  2. Ahnung [die einer Aussage oder Entscheidung zugrunde gelegen hat und die durch die Tatsachen bestätigt und als eine Art innerer Eingebung angesehen wird]

    Gebrauch

    umgangssprachlich scherzhaft

    Beispiele

    • mein Animus hat mich den rechten Weg geführt
    • ich habe da so einen Animus

Blättern