Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­flug, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|flug

Bedeutungsübersicht

    1. (Flugwesen) Flugweg zu einem bestimmten Ziel
    2. (Flugwesen) letzte Phase des Flugs vor der Landung
  1. Hauch, Spur, Schimmer, Andeutung
    1. (Forstwirtschaft) Verbreitung von Samen durch den Wind
    2. (Forstwirtschaft) durch Anflug hervorgebrachter junger Baumbestand

Synonyme zu Anflug

Aussprache

Betonung: Ạnflug
Lautschrift: [ˈanfluːk]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Anflugdie Anflüge
Genitivdes Anfluges, Anflugsder Anflüge
Dativdem Anflugden Anflügen
Akkusativden Anflugdie Anflüge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Flugweg zu einem bestimmten Ziel

      Gebrauch

      Flugwesen

      Beispiel

      einen zu weiten, dreistündigen Anflug haben
    2. letzte Phase des Flugs vor der Landung

      Gebrauch

      Flugwesen

      Beispiel

      die Maschine befindet sich bereits im Anflug [auf die Stadt]
  1. Hauch, Spur, Schimmer, Andeutung

    Beispiele

    • ein leichter, winziger Anflug von Ironie
    • nicht ohne einen, mit einem Anflug von Feierlichkeit
    1. Verbreitung von Samen durch den Wind

      Gebrauch

      Forstwirtschaft

    2. durch Anflug (3a) hervorgebrachter junger Baumbestand

      Gebrauch

      Forstwirtschaft

Blättern