Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­fän­ger, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|fän|ger

Bedeutungsübersicht

jemand, der am Beginn einer Ausbildung oder einer Tätigkeit steht, der zum ersten Mal etwas macht und noch keine Übung darin hat

Beispiele

  • Anfänger und Fortgeschrittene
  • (umgangssprachlich) er ist noch ein blutiger Anfänger (hat noch keinerlei Erfahrung)
  • Kurse für Anfänger
  • (abwertend) (Schimpfwort für einen ungeschickten Menschen) Anfänger!

Synonyme zu Anfänger und Anfängerin

Debütant, Debütantin, Greenhorn, Neuling, Newcomer, Novize, Novizin, Unerfahrener, Unerfahrene; (umgangssprachlich) Grünling; (umgangssprachlich scherzhaft) Kiekindiewelt; (oft abwertend) Grünschnabel; (veraltet) Tiro

Aussprache

Betonung: Ạnfänger🔉

Herkunft

im 16. Jahrhundert = Urheber

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Anfängerdie Anfänger
Genitivdes Anfängersder Anfänger
Dativdem Anfängerden Anfängern
Akkusativden Anfängerdie Anfänger

Blättern