An­ek­do­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Anekdote
Lautschrift
[anɛkˈdoːtə]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Anek|do|te
Alle Trennmöglichkeiten
An|ek|do|te

Bedeutung

kurze, meist witzige Geschichte, die eine Persönlichkeit, eine soziale Schicht, eine Epoche u. Ä. treffend charakterisiert

Beispiele
  • eine kleine, hübsche, wahre Anekdote erzählen
  • sie gab eine Anekdote zum Besten

Herkunft

französisch anecdote, nach „Anekdota“ (griechisch anékdota = Unveröffentlichtes), dem Titel eines Werkes des byzantinischen Geschichtsschreibers Prokop

Grammatik

die Anekdote; Genitiv: der Anekdote, Plural: die Anekdoten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Anekdote
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?