Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­d­re­as­kreuz, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: An|dre|as|kreuz
Alle Trennmöglichkeiten: An|d|re|as|kreuz

Bedeutungsübersicht

  1. Kreuz mit diagonal gekreuzten Balken
  2. (Verkehrswesen) Verkehrszeichen in Form eines rot-weißen Andreaskreuzes, das zur Warnung an Bahnübergängen dient

Aussprache

Betonung: Andreaskreuz

Herkunft

nach dem Apostel Andreas, der an einem solchen Kreuz gestorben sein soll

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Andreaskreuzdie Andreaskreuze
Genitivdes Andreaskreuzesder Andreaskreuze
Dativdem Andreaskreuzden Andreaskreuzen
Akkusativdas Andreaskreuzdie Andreaskreuze

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Kreuz mit diagonal gekreuzten Balken
  2. Andreaskreuz
    © MEV Verlag, Augsburg
    Verkehrszeichen in Form eines rot-weißen Andreaskreuzes (1), das zur Warnung an Bahnübergängen dient

    Gebrauch

    Verkehrswesen

Blättern