Ana­m­ne­sis, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
griechische Philosophie
Aussprache:
Betonung
Anamnesis

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Anam|ne|sis
Alle Trennmöglichkeiten
Ana|m|ne|sis

Bedeutung

Wiedererinnerung der Seele an vor der Geburt, d. h. vor ihrer Vereinigung mit dem Körper, geschaute Wahrheiten

Herkunft

griechisch

Grammatik

die Anamnesis; Genitiv: der Anamnesis, Plural: die Anamnesen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?