Amü­se­ment, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[amyz(ə)ˈmɑ̃ː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Amü|se|ment

Bedeutung

unterhaltsamer, belustigender Zeitvertreib; [oberflächliches] Vergnügen

Herkunft

französisch amusement

Grammatik

das Amüsement; Genitiv: des Amüsements, Plural: die Amüsements

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?