Am­pel­männ­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Straßenverkehr
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ampelmännchen

Rechtschreibung

Worttrennung
Am|pel|männ|chen

Bedeutung

im grünen und im roten Licht einer Ampel (2) für Fußgänger sichtbares stilisiertes gehendes bzw. stehendes Männchen (1), mit dem das Signal zum Gehen bzw. zum Warten verdeutlicht wird

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Ampelmännchen die Ampelmännchen
Genitiv des Ampelmännchens der Ampelmännchen
Dativ dem Ampelmännchen den Ampelmännchen
Akkusativ das Ampelmännchen die Ampelmännchen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 2000 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?