Amour fou, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[amurˈfuː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Amour fou

Bedeutung

verhängnisvolle leidenschaftliche, rasende Liebe

Beispiel
  • zwischen den beiden entwickelte sich eine Amour fou

Herkunft

französisch amour fou, aus amour (Amouren) und fou = närrisch, verrückt

Grammatik

die Amour fou; Genitiv: der Amour fou

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?