Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Amor­ti­sa­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Wirtschaft
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Amor|ti|sa|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. allmähliche Tilgung einer Schuld nach einem bestimmten Plan
  2. Deckung der für ein Investitionsgut aufgewendeten Anschaffungskosten aus dem damit erwirtschafteten Ertrag
  3. (DDR) Abschreibung des Verschleißes, dem die Grundmittel in der Produktion ausgesetzt sind

Aussprache

Betonung: Amortisation

Herkunft

zu amortisieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Amortisationdie Amortisationen
Genitivder Amortisationder Amortisationen
Dativder Amortisationden Amortisationen
Akkusativdie Amortisationdie Amortisationen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. allmähliche Tilgung einer Schuld nach einem bestimmten Plan

    Beispiel

    eine kurzfristige, langfristige Amortisation
  2. Deckung der für ein Investitionsgut aufgewendeten Anschaffungskosten aus dem damit erwirtschafteten Ertrag

    Beispiel

    dadurch hat sich die Amortisation des Mähdreschers verzögert
  3. Abschreibung des Verschleißes, dem die Grundmittel in der Produktion ausgesetzt sind

    Gebrauch

    DDR

Blättern