Ami­mie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Amimie

Rechtschreibung

Worttrennung
Ami|mie

Bedeutungen (2)

  1. fehlendes Mienenspiel, maskenhafte Starre des Gesichts
    1. Verlust des mimischen Ausdrucksvermögens
      Gebrauch
      veraltet
    2. Nichtverstehen der Mimik anderer
      Gebrauch
      veraltet

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

die Amimie; Genitiv: der Amimie, Plural: die Amimien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?