Alt­meis­te­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Altmeisterin
Lautschrift
[ˈaltmaɪ̯stərɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Alt|meis|te|rin

Bedeutungen (2)

  1. bedeutendste, als Vorbild geltende Vertreterin eines Berufszweigs oder Fachgebiets; Nestorin, Seniorin
    Beispiel
    • sie gilt als Altmeisterin der Frauenliteratur
  2. Spielerin, die früher einen Meistertitel errungen hat
    Gebrauch
    Sport

Grammatik

die Altmeisterin; Genitiv: der Altmeisterin, Plural: die Altmeisterinnen

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?