Alt­hoch­deut­sche

Wortart:
substantiviertes Adjektiv, Neutrum
Gebrauch:
nur mit bestimmtem Artikel
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Althochdeutsche

Rechtschreibung

Worttrennung
Alt|hoch|deut|sche
Verwandte Form
Althochdeutsch

Bedeutung

älteste, vom Beginn der schriftlichen Überlieferung bis ins 11. Jahrhundert reichende Stufe (2a) in der Entwicklung der hochdeutschen Sprache

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?