Alam­bik, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Alambik
auch, österreichisch nur:
[…ˈbɪk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Alam|bik

Bedeutung

spezieller Destillierapparat

Herkunft

französisch alambic < spanisch alambique, zu arabisch al-inbīq = Becher

Grammatik

der Alambik; Genitiv: des Alambiks, Plural: die Alambiks

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?