Ad­ver­siv­an­fall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Adversivanfall

Rechtschreibung

Worttrennung
Ad|ver|siv|an|fall

Bedeutung

epileptischer Anfall mit langsamen Wendebewegungen von Augen und Kopf [und Körper] zur Gegenseite der beteiligten Hemisphäre (3)

Herkunft

zu advers

Grammatik

der Adversivanfall; Genitiv: des Adversivanfall[e]s, Plural: die Adversivanfanfälle

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.