Ad­ep­tin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Adeptin

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Adep|tin
Alle Trennmöglichkeiten
Ad|ep|tin

Bedeutungen (2)

  1. in geheime Wissenschaften und Künste (besonders in die Mysterien und in die Alchemie) Eingeweihte
    Gebrauch
    früher
  2. [als Schülerin, Lernende] besonders in eine Wissenschaft Eingeweihte
    Gebrauch
    bildungssprachlich scherzhaft
    Beispiel
    • die Adeptin ist in die Wissenschaft eingeweiht

Herkunft

Adept lateinisch adeptus, substantiviertes 2. Partizip von: adipisci = erreichen, erfassen

Grammatik

die Adeptin; Genitiv: der Adeptin, Plural: die Adeptinnen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?