Ad­di­tiv, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Chemie
Aussprache:
Betonung
Additiv
Lautschrift
🔉[adiˈtiːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ad|di|tiv

Bedeutung

Zusatz zu Mineralölen, Kunststoffen, Waschmitteln u. a. zur Abschwächung unerwünschter oder zur Verstärkung erwünschter Eigenschaften

Herkunft

englisch additive, substantiviert aus: additive = hinzufügbar < spätlateinisch additivus, zu lateinisch addere, addieren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?