Ada­gio, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Musik
Aussprache:
Lautschrift
🔉[aˈdaːdʒo]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ada|gio

Bedeutungen (2)

  1. langsames, ruhiges Tempo
  2. Musikstück mit der Tempobezeichnung „adagio“
    Beispiel
    • sie spielte ein Adagio von Franz Liszt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?