Ac­ri­din, Ak­ri­din, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Pharmazie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Acridin
Akridin

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Acridin
Alternative Schreibung
Akridin
Von Duden empfohlene Trennungen
Acri|din, Akri|din
Alle Trennmöglichkeiten
Ac|ri|din, Ak|ri|din

Bedeutung

aus Steinkohlenteer gewonnene stickstoffhaltige organische Verbindung (Ausgangsstoff für Arzneimittel)

Herkunft

zu lateinisch acer = scharf

Grammatik

das Acridin; Genitiv: des Acridins

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?