Ach­sel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Achsel

Rechtschreibung

Worttrennung
Ach|sel

Bedeutungen (2)

    1. Herkunft
      mittelhochdeutsch ahsel, althochdeutsch ahsla, vgl. Achse (1a)
      Beispiele
      • die Achseln hochziehen, fallen lassen
      • die Achsel, mit den Achseln zucken (Schulter 1)
    2. Beispiele
      • die Achseln ausrasieren
      • das Gewehr in die Achsel schieben
      • in, unter der Achsel Fieber messen
    3. Schulter (2) an einem Kleidungsstück
      Gebrauch
      Schneiderei veraltend
      Beispiel
      • die Achsel muss gehoben werden
  1. Gebrauch
    Botanik
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?