Ab­ort, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
wird heute standardsprachlich gemieden, ist in der Amts- und Fachsprache aber noch gebräuchlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Abort
auch:
🔉[aˈbɔrt]
schweizerisch nur:
🔉[ˈabɔrt]
Wörter mit gleicher Schreibung
Abort (Substantiv, maskulin)
Abort (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Ab|ort

Bedeutung

Toilette (2)

Herkunft

wohl aus dem Niederdeutschen, eigentlich = abgelegener Ort

Grammatik

der Abort; Genitiv: des Abort[e]s, Plural: die Aborte

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?