Able­is­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders Soziologie
Aussprache:
Lautschrift
[ɛɪ̯bəˈlɪsmʊs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Able|is|mus

Bedeutung

Abwertung, Diskriminierung, Marginalisierung von Menschen mit Behinderung oder chronisch Kranken aufgrund ihrer Fähigkeiten

Beispiel
  • Ableismus beruht auf der Vorstellung von einem stets perfekten, ohne Einschränkung funktionierenden Körper

Synonyme zu Ableismus

  • Behindertenfeindlichkeit

Herkunft

englisch ableism, dies zusammengesetzt aus englisch able = fähig, in der Lage und dem Suffix -ism, -ismus

Grammatik

der Ableismus; Genitiv: des Ableismus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?