Duden-Mentor: Text­prüfung für die Schule

Schmuckbild

Duden-Mentor, die erfolgreiche Text- und Rechtschreibprüfung des Dudenverlags, gibt es jetzt auch für die Schule.

Wer als Lehrkraft viel schreibt, weiß: Texte aller Art sind schnell aufgesetzt, aber im Arbeitsalltag fehlt oft die Zeit für eine gewissenhafte Kontrolle. Da hilft eine moderne Prüfsoftware, die Texte kompetent bewerten kann. Viele Lehrkräfte greifen zur Textkontrolle gern auf den Duden-Mentor zurück, die erfolgreiche Text- und Rechtschreibprüfung des Dudenverlags. Um den Zugang für Lehrkräfte zu vereinfachen, bietet der Duden-Mentor deshalb jetzt eine Schullizenz an.

Damit können nun Lehrkräfte und das Sekretariat einer Schule die Textprüfung nutzen, um ihren Unterricht vor- und nachzubereiten, mit den Eltern zu kommunizieren und die innerschulische Organisation und Verwaltung zu unterstützen (Website, Strategiepapiere und Präsentationen sowie Prüfungsangelegenheiten).

Der Mentor prüft eingegebene Texte in Sekundenschnelle auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Als Grundlage dient das amtliche Regelwerk. Mögliche Fehler werden einzeln markiert und Korrekturvorschläge angezeigt, ausführliche Fehlerkommentare sorgen für einen zusätzlichen Lerneffekt. Zusätzlich prüft die Software eingegebene Texte automatisch auf Füllwörter und auffällige Wortwiederholungen. Auch unnötig ausschweifende Sätze werden hervorgehoben.

Den Duden-Mentor gibt es als Webanwendung, als Erweiterung für den Browser oder als Add-in für Microsoft Word.

Die Schullizenz kann von allen Schulangehörigen genutzt werden. Es gibt einen Zugang für alle Lehrkräfte, sodass keine personenbezogenen Daten erhoben werden. Die Lizenz ist nicht an den Schulort oder an ein Gerät gebunden, sondern kann auch von zu Hause und auf verschiedenen Endgeräten genutzt werden.

Das Angebot kostet 299 € netto für ein Jahr, endet automatisch nach einem Jahr und muss nicht gekündigt werden.

Link zum Angebot