Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige
Sie betrachten die Version des Artikels prima vom 28. November 2017 - 16:58.

pri­ma

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: pri|ma
Beispiel: prima Essen

Bedeutungsübersicht

  1. (Kaufmannssprache veraltend) von bester Qualität, erstklassig; Abkürzung: pa., I a
  2. (umgangssprachlich) hervorragend, ausgezeichnet, großartig

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.
Anzeige

Synonyme zu prima

ausgezeichnet, brillant, erstklassig, fabelhaft, genial, grandios, hervorragend, sehr gut, vorzüglich; (bildungssprachlich) exzellent; (umgangssprachlich) bombig, famos, fantastisch, glänzend, groovy, großartig, klasse, mega, pfundig, spitze, super, toll; (umgangssprachlich, besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) sauber; (salopp) cool, eine Wucht, irre; (salopp, besonders berlinisch) dufte; (salopp, besonders Jugendsprache) [affen]geil; (oft emotional) riesig, wunderbar, wundervoll; (berlinisch veraltend) knorke; (Jugendsprache) fett; (besonders Jugendsprache) krass; (besonders österreichische Jugendsprache) urcool, urgeil

Aussprache

Betonung: prima
Lautschrift: [ˈpriːma] 🔉

Herkunft

italienisch prima, gekürzt aus Fügungen wie: prima sorte = erste, feinste Warenart, zu: primo = Erster < lateinisch primus, Primus
Anzeige

Grammatik

indeklinables Adjektiv

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. von bester Qualität, erstklassig

    Gebrauch

    Kaufmannssprache veraltend

    Abkürzung

    pa., I a

    Beispiel

    prima Ware
  2. hervorragend, ausgezeichnet, großartig

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • das ist, schmeckt ja prima
    • ich habe prima geschlafen

Blättern