Bi­wak, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
besonders Militär, Bergsteigen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Biwak
Lautschrift
[ˈbiːvak]

Rechtschreibung

Worttrennung
Bi|wak

Bedeutung

behelfsmäßiges Nachtlager (1) im Freien

Synonyme zu Biwak

Herkunft

französisch bivouac, älter = Nachtwache, wohl < älter niederländisch bijwacht (aus: bij = bei und wacht = Wache) = im Freien kampierende (der Verstärkung der Hauptwache im Wachhäuschen dienende) Wache

Grammatik

das Biwak; Genitiv: des Biwaks, Plural: die Biwaks und Biwake