Straßen­namen

Für die Schreibung der Namen von öffentlichen Straßen, Plätzen, Brücken u. Ä. gelten im Allgemeinen dieselben Regeln wie für sonstige Namen. Abweichende Einzelfestlegungen durch die jeweils zuständigen Behörden kommen jedoch vor.

D 161

Das erste Wort eines Straßennamens wird großgeschrieben, ebenso alle zum Namen gehörenden Adjektive und Zahlwörter <§ 60 (2.2)>. (Vgl. auch D 87.)

Zum Beispiel

  • Im Trutz
  • Am Alten Lindenbaum
  • Kleine Bockenheimer Straße
  • An den Drei Tannen
  • Von-Repkow-Platz

D 162

  1. Zusammengesetzte Straßennamen schreibt man zusammen <§ 37 E2>.

    Zum Beispiel

    • Bahnhofstraße, Rathausgasse, Bismarckring, Beethovenplatz, Schlossallee
    • Neumarkt, Langgasse, Hochstraße
      (Aber bei dekliniertem (gebeugtem) Adjektiv: Neuer Markt, Lange Gasse, Hohe Straße)
  2. Getrennt schreibt man jedoch, wenn eine Ableitung auf -er von einem Orts- oder Ländernamen vorliegt <§ 38, 49 E>.

    Zum Beispiel

    • Leipziger Straße, Am Saarbrücker Tor, Thüringer Platz, Kalk-Deutzer Straße, Bad Homburger Weg oder Bad-Homburger Weg (vgl. D 145)
      (Aber, da keine Ableitungen, sondern selbst auf -er endende Orts-, Völker- oder Familiennamen: Drusweilerweg, Römerplatz, Herderstraße)
  3. Straßennamen, die mit mehrteiligen Namen zusammengesetzt sind, schreibt man mit Bindestrichen <§ 50>.

    Zum Beispiel

    • Georg-Büchner-Straße, Kaiser-Friedrich-Ring, Van-Dyck-Weg, E.-T.-A.-Hoffmann-Straße, Carl-Maria-von-Weber-Allee, Berliner-Tor-Platz, Am St.-Georgs-Kirchhof, Bad-Kissingen-Straße, Sankt-Blasien-Weg, Bürgermeister-Dr.-Meier-Allee

D 163

Bei der Zusammenfassung mehrerer Straßennamen setzt man einen Ergänzungsstrich, wenn ein Teil einer Zusammensetzung erspart wird <§ 98>.

Zum Beispiel

  • Ecke [der] Motz- und Kleiststraße
  • Ecke Motz-/Kleiststraße
  • Ecke [der] Motz- und Ansbacher Straße
  • Ecke Motz-/Ansbacher Straße
  • Ecke [der] Motz- und Albrecht-Dürer-Straße
  • Ecke Motz-/Albrecht-Dürer-Straße
  • Ecke [der] Albrecht-Dürer- und Motzstraße
  • Ecke Albrecht-Dürer-/Motzstraße
  • Ecke [der] Ansbacher und Motzstraße