Werkstudent/-in (m/w/d) im Assetmanagement

Der Verlag Bibliographisches Institut GmbH mit Sitz in Berlin gehört zur international tätigen Unternehmensgruppe Cornelsen und ist ein führender Anbieter im Bereich der Wissensvermittlung und Wissenspflege, unter anderem mit den Traditionsverlagen Duden und Meyers. Neben Standardwerken zur deutschen Sprache zeichnen preisgekrönte Softwares und Lernhilfen das Verlagsprogramm aus.

In unserem Bereich Lizenzen besetzen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Werkstudent/-in (m/w/d) im Assetmanagement.

Du wirst mit folgenden Aufgaben betraut sein:

  • Als Teil unseres Teams kümmerst du dich um das Eingangsmonitoring, die Eingabe sowie systemische Organisation von Verträgen und Medienassets (Bild, Text) in die vorhandenen Systeme.
  • Du pflegst die jeweiligen Medienassets mit den geeigneten Metadaten und ordnest diese den entsprechenden Verträgen und Titeln zu.
  • Du stellst durch Dokumentation und Reportings sicher, dass alle notwendigen Informationen nachgehalten sind und unsere Prozesse optimal funktionieren.
  • Gelegentliche Recherchen rund um das Thema Medienrecht sowie die Kommunikation mit den Redaktionsteams runden deinen Aufgabenbereich ab.

Voraussetzungen und gewünschte Kenntnisse für diese Position:

  • Aktuell bist du als Studentin bzw. Student eingeschrieben, gerne im Bereich Medienrecht/Verlagswesen oder Ähnlichem.
  • Du bringst gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen mit.
  • Du zeichnest dich durch eine sorgfältige, strukturierte sowie lösungsorientierte Arbeitsweise aus.
  • Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse (mind. Level C 1).
  • Idealerweise bringst du erste vertrags- und urheberrechtliche Kenntnisse mit.

Wir bieten dir:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Herausforderungen in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz
  • Eine sehr gute und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Zahlreiche Rabatte und attraktive Konditionen, z. B. Rabatte auf Buchprodukte, Zuschüsse für die Betreuung deiner Kinder oder das Jobticket für die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs
  • Vielfältige Arten der Weiterentwicklung von der Online-Fortbildung über interne und externe Trainings für Einzelpersonen und Teams bis hin zu umfassender firmeninterner Fort- und Weiterbildung
  • 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeiten, damit du Arbeit und Privates gut unter einen Hut bekommst

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich noch heute über unser Onlineformular.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!