Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schlafittchen (Substantiv)

Wenn wir „Dich ziehe ich gleich am Schlafittchen“ sagen, dann ist das gewissermaßen das Diminutiv unter den Drohungen. Alle Beteiligten wissen, dass das höchstwahrscheinlich nicht passieren wird – das Wort klingt einfach zu niedlich. Im Gegensatz zu lang gezogenen Ohren tut ein lang gezogenes Schlafittchen auch nicht weh. Vielleicht gehört es deswegen zu meinen Lieblingswörtern.
Wir alle sollten viel öfter „Schlafittchen“ sagen. Und für manche Personen hat das Wort sogar eine durchaus nützliche Funktion!

Aiman Abdallah, Galileo Mystery: „Ein bisher unerforschtes Phänomen, über das wir nichts wissen, weil es unerforscht und ein Phänomen ist: Was passiert, wenn man tatsächlich jemanden am Schlafittchen zieht? Fällt dann irgendwo ein Sack Reis um? Wir haben uns auf Spurensuche begeben, um dieses bisher unerforschte Phänomen zu erforschen ...“

Grundschullehrer: „»Schlafittchen und die sieben Zwerge« ist kein Märchen.“

Hollywood-Autoren, die finden, dass Actionfilme tiefsinniger und mehrschichtiger werden, wenn sie auf postmoderne Weise selbstreflexiv sind. Zum Beispiel »Terminator 5«:
 
Arnold Schwarzenegger: „Ich habe doch gesagt, ich komme wieder.“
Irgendein Junge: „Das war dein bester Satz in Terminator 2. Was sollen wir gegen die Maschinen unternehmen?“
Arnold Schwarzenegger: „Wir packen sie am Schlafittchen.“
Der Junge: „Maschinen haben keine Schlafittchen.“
Arnold Schwarzenegger: „Stand aber so im Drehbuch.“

Lieblingswörter - Beiträge