Pressemitteilungen

Duden, seit jeher gleichzusetzen mit „Wörterbuch“, ist die verlässliche Instanz für alle Themen rund um die deutsche Sprache und Rechtschreibung. Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen und Ansprechpartnerinnen.

„Mehr Wahrheit wagen“ von Alexandra Borchardt: neu im Dudenverlag

Mehr Wahrheit wagen. Alexandra Borchardt
Der Journalismus, wie er heute betrieben und verstanden wird, muss sich ändern“: Alexandra Borchardt erläutert, warum die Demokratie einen starken Journalismus braucht und was ihn aktuell bedroht/ Mehr Wahrheit wagen“ erscheint neu im Dudenverlag

Der Anglizismus des Jahres 2019 lautet „… for future“

Symbolbild: Anglizismus des Jahres
Die unabhängige Initiative „Anglizismus des Jahres“ hat heute das Ergebnis ihrer Wahl für das Jahr 2019 bekannt gegeben: … for future.

Neuer Rat­geber: „Gemein­sam schlau statt ein­sam büffeln“

Buchcover: Gemeinsam schlau statt einsam büffeln
Lernen mit allen Sinnen statt Nürnberger Trichter: Lernpsychologisch ist erwiesen, dass Wissen sich besser verankert, wenn Neugier und Motivation geweckt und möglichst viele Lernkanäle angesprochen werden. Die Autorinnen Béa Beste und Stephanie Jansen haben in „Gemeinsam schlau statt einsam büffeln“ 188 Spielideen und erlebnispädagogisches Hintergrundwissen zusammengetragen, um Familien beim gemeinsamen Entdecken der Welt zu unterstützen.

Das Wort des Jahres 2019 lautet „Respektrente“

Respektrente
Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat heute Morgen das Wort des Jahres 2019 bekannt gegeben: Respektrente. Bei dem Wort „Respektrente“ handelt es sich um eine Neubildung in der Sprache der Politik. Damit ist eine Grundrente oberhalb der Grundsicherung nach 35-jähriger Erwerbstätigkeit gemeint.