Newsletterarchiv

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Newsletter der Duden-Sprachberatung seit 2014. Ein Archiv für die Newsletter des Duden-Mentors befindet sich derzeit im Aufbau. Wenn Sie unsere Newsletter abonnieren möchten, wechseln Sie zurück auf die Newsletter-Seite.

Duden-Newsletterarchiv

Von akquirieren bis Terrasse – häufig falsch geschriebene Fremdwörter (Oktober 2014)

Welche Fremdwörter häufig falsch geschrieben werden, inwiefern es bei der Beugung von Substantiven auf „-or“ auf die Betonung ankommt, was die Alchemisten mit dem Wort „hermetisch“ zu tun haben und woher das Wort „digital“ stammt.

Liebe Verwandte oder liebe Verwandten? Die Flexion von Partizipien (September 2014)

Zum Verwechseln ähnlich – der unbestimmte Artikel „ein“ und das Zahlwort „eins“, über die Flexion von Partizipien und woher das Wort „Kind“ stammt.

Namen in Hülle und Fülle – Von Allonym bis Phraseonym (August 2014)

Wie der falsche Gebrauch von Reflexiv– oder Personalpronomen zu Missverständnissen führen kann, welche Arten von Pseudonymen sich unterscheiden lassen und woher das Wort „Name“ eigentlich kommt.

Je oller, je doller? Die Konjunktion je und ihre Ergänzungen (Juli 2014)

Ob das Dativ-e noch üblich ist, über den korrekten Umgang mit den Paaren „je – je“, „je – desto“, „je – umso“ und wieso „nichtsdestotrotz“ unfreiwillig populär wurde.

Lassen Sie uns „lassen“ betrachten (Juni 2014)

Über die passivische Funktion von „lassen“, was der Lackmustest mit Politik zu tun hat und in welchen Ländern die Schwalbe den Frühling oder den Sommer bringt.