Suche nach “zum einen zum anderen” 249 Treffer

zum ei­nen … zum an­de­ren, zum ei­nen … zum an­dern

zum einen … zum anderen Worttrennung: zum ei|nen … zum an|de|ren, zum ei|nen … zum an|dern Beispiel: zum einen hat es geregnet, zum ander[e]n war es zu kalt D

Zum vollständigen Artikel

zum

Worttrennung: zum Beispiele: zum einen …, zum anderen …; [Regel 72] : zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten; zum Höchsten, Mindesten, Wenigsten; zum ersten

Zum vollständigen Artikel

Auf­nah­me

Aufnahme Worttrennung: Auf|nah|me das Aufnehmen Unterbringung, Beherbergung Art, in der jemand irgendwo aufgenommen wird Raum, in dem

Zum vollständigen Artikel

Sa­che

Sache Worttrennung: Sa|che Beispiele: in Sachen Meyer [gegen Müller]; in Sachen (zum Thema) neuer Trainer; zur Sache kommen Ding, Gegenstand, Etwas

Zum vollständigen Artikel

mit

Worttrennung: mit Beispiel: mit anderen Worten ( Abkürzung m. a. W.) drückt die Gemeinsamkeit, das Zusammensein, Zusammenwirken mit

Zum vollständigen Artikel

wech­seln

wechseln Worttrennung: wech|seln Beispiele: ich wechs[e]le; wechselnde Mehrheiten (Politik); Wäsche zum Wechseln [Regel 82] bewusst etwas durch etwas an

Zum vollständigen Artikel

ein

Worttrennung: ein Schreibung als Ziffer: 1 es war e̲i̲n Mann, e̲i̲ne Frau, e̲i̲n Kind wenn [nur] e̲i̲ner das erfährt, d

Zum vollständigen Artikel

zö­gern

zögern Worttrennung: zö|gern Beispiele: ich zögere; [Regel 82] : nach anfänglichem Zögern; ohne Zögern einspringen mit einer Handlung oder E

Zum vollständigen Artikel

schwul

Worttrennung: schwul (von Männern) homosexuell veranlagt, empfindend für einen Homosexuellen charakteristisch, zu ihm gehörend; auf

Zum vollständigen Artikel

kon­ver­tie­ren

konvertieren Worttrennung: kon|ver|tie|ren (Religion) zu einem anderen Glauben, besonders zur römisch-katholischen Kirche, übertreten (Wirtschaft) ein

Zum vollständigen Artikel

ne­ben­ei­n­an­der­stel­len

nebeneinanderstellen Von Duden empfohlene Trennung: ne|ben|ein|an|der|stel|len Alle Trennmöglichkeiten: ne|ben|ei|n|an|der|stel|len einen, eine, eines neben den ande

Zum vollständigen Artikel

ver­schie­den

verschieden Worttrennung: ver|schie|den verschieden lang verschiedene Mal oder verschiedene Male Großschreibung der Substantivierung [Regel 72] : etwas Verschiede

Zum vollständigen Artikel

Ku­lis­se

Kulisse Worttrennung: Ku|lis|se Teil der Bühnendekoration, besonders zusammen mit mehreren andern parallel oder schräg zur Rampe (mit Gängen für die A

Zum vollständigen Artikel

ma­chen

machen Worttrennung: ma|chen Beispiele: er/sie hat es gemacht; du hast mich lachen gemacht; nun mach schon! herstellen, fertigen, anfertigen, produzieren

Zum vollständigen Artikel

Witz­bold

Witzbold Worttrennung: Witz|bold jemand, der es liebt, Witze zu machen (abwertend) jemand, der sich einen Scherz mit einem anderen erlaubt, etwas Dummes, absurd

Zum vollständigen Artikel

bloß­stel­len

bloßstellen Worttrennung: bloß|stel|len vor anderen, in der Öffentlichkeit blamieren, eine für einen selbst, für eine andere Person blamable Handlung o.

Zum vollständigen Artikel

Vor­teil

Vorteil Worttrennung: Vor|teil Beispiele: von Vorteil; im Vorteil sein etwas (Umstand, Lage, Eigenschaft o. Ä.), was sich für jemanden gegen&

Zum vollständigen Artikel

spen­die­ren

spendieren Worttrennung: spen|die|ren freigebig, großzügig anderen etwas zum Verzehr, Verbrauch zukommen lassen, für andere bezahlen Beispiele [jemandem] eine

Zum vollständigen Artikel

He­r­aus­for­de­rer

Herausforderer Von Duden empfohlene Trennung: He|raus|for|de|rer Alle Trennmöglichkeiten: He|r|aus|for|de|rer jemand, der einen anderen zum Kampf herausfordert

Zum vollständigen Artikel

ver­äu­ßern

veräußern Worttrennung: ver|äu|ßern übereignen, verkaufen; (etwas, worauf jemand einen Anspruch hat) an jemand anderen abtreten (ein Recht) au

Zum vollständigen Artikel
↑ Nach oben