Suche nach “zu Gute kommen” 78 Treffer

An­stand

Anstand Worttrennung: An|stand Beispiel: keinen Anstand an dem Vorhaben nehmen ( gehoben für keine Bedenken haben) gute Sitte, schickliches Benehmen

Zum vollständigen Artikel

Ohr

Worttrennung: Ohr Beispiel: zu Ohren kommen Gehörorgan bei Mensch und Wirbeltier, dessen äußerer Teil je ein meist an beiden Seiten des Kopfes ans

Zum vollständigen Artikel

Sie­ger­stra­ße

Siegerstraße Worttrennung: Sie|ger|stra|ße Wendungen, Redensarten, Sprichwörter auf der Siegerstraße sein ( Sportjargon: gute Aussichten haben zu si

Zum vollständigen Artikel

ein­ren­ken

einrenken Worttrennung: ein|ren|ken (ein ausgerenktes Glied) wieder in die Gelenkpfanne drehen (umgangssprachlich) etwas, was das gute oder normale Verh&au

Zum vollständigen Artikel

wie­der­kom­men

wiederkommen Worttrennung: wie|der|kom|men Beispiele: ich komme wieder; sie ist heute wi̲e̲dergekommen; aber wi̲e̲der kọmmen (nochmals kommen)

Zum vollständigen Artikel

Herz

Worttrennung: Herz Beispiele: von Herzen kommen; zu Herzen gehen, nehmen; mit Herz und Hand Organ, das den Blutkreislauf durch regelmäßige Zu

Zum vollständigen Artikel

Sicht

Worttrennung: Sicht Beispiele: auf, bei, nach Sicht (Kaufmannssprache); auf lange Sicht; außer Sicht, in Sicht kommen, sein Möglichkeit, [in

Zum vollständigen Artikel

Sa­che

Sache Worttrennung: Sa|che Beispiele: in Sachen Meyer [gegen Müller]; in Sachen (zum Thema) neuer Trainer; zur Sache kommen Ding, Gegenstand, Etwas

Zum vollständigen Artikel

an­hal­ten

anhalten Worttrennung: an|hal|ten zum Halten, zum Stillstand bringen, stoppen stehen bleiben, zum Stillstand kommen, innehalten [durch wiede

Zum vollständigen Artikel

hel­fen

helfen Worttrennung: hel|fen Beispiele: du hilfst; du halfst; du hülfest, selten hälfest; geholfen; hilf!; sie hat ihr beim Nähen geholfen, aber sie hat ihr nä

Zum vollständigen Artikel

Ge­schmack

Geschmack Worttrennung: Ge|schmack etwas, was man mit dem Geschmackssinn wahrnimmt; charakteristische Art, in der ein Stoff schmeckt, wenn man ihn isst oder trinkt

Zum vollständigen Artikel

Hil­fe

Hilfe Worttrennung: Hil|fe Beispiele: Regel 89 : die Erste oder erste Hilfe (bei Verletzungen usw.); Hilfe leisten, suchen; zu Hilfe kommen, eilen, nehmen; aber der Mechaniker, m

Zum vollständigen Artikel

wir­ken

wirken Worttrennung: wir|ken Beispiele: schnell wirkende Mittel; sein segensreiches Wirken [Regel 82] in seinem Beruf, Bereich an einem Ort mit gewisser Einflussn

Zum vollständigen Artikel

Weg

Worttrennung: Weg im Weg[e] stehen; wohin des Weg[e]s? halbwegs; gerade[n]wegs; keineswegs unterwegs alle[r]wege, allerwegen etwas zuwege oder zu Wege bringen S

Zum vollständigen Artikel

Fra­ge

Frage Worttrennung: Fra|ge Beispiele: außer Frage stehen; etwas infrage oder in Frage stellen eine Antwort, Auskunft, Erklärung, Entscheidung o. 

Zum vollständigen Artikel

he­r­aus­fah­ren

herausfahren Von Duden empfohlene Trennung: he|raus|fah|ren Alle Trennmöglichkeiten: he|r|aus|fah|ren (von Fahrzeugen) von dort drinnen hierher nach drau&sz

Zum vollständigen Artikel

zei­gen

zeigen Worttrennung: zei|gen Beispiele: etwas zeigen; sich [großzügig] zeigen mit dem Finger, Arm eine bestimmte Richtung angeben, ihn auf jemanden, et

Zum vollständigen Artikel

Schwung

Worttrennung: Schwung kraftvolle, rasche, einen Bogen beschreibende Bewegung geschwungene Linienführung kraftvolle, rasche Bewe

Zum vollständigen Artikel

weil

Worttrennung: weil Beispiel: sie tut es, weil sie es will leitet kausale, begründende Gliedsätze ein, deren Inhalt neu oder besonders gewichtig ist

Zum vollständigen Artikel

Ge­dan­ke, veraltet Ge­dan­ken

Gedanke Worttrennung: Ge|dan|ke, Ge|dan|ken etwas, was gedacht wird, gedacht worden ist; Überlegung das Denken an etwas Meinung, Ansich

Zum vollständigen Artikel
↑ Nach oben