Suche nach “umlaut” 26 Treffer

Um­laut

Umlaut Worttrennung: Um|laut (Sprachwissenschaft) Veränderung eines Vokals, besonders der Wechsel eines a, o, u, au zu ä, ö, ü, äu

Zum vollständigen Artikel

um­lau­ten

umlauten Worttrennung: um|lau|ten Beispiel: ein umgelautetes U ist ein Ü zum Umlaut machen Beispiele das a, der Stammvokal wird im Plural oft umgelautet die umge

Zum vollständigen Artikel

ö, Ö

ö Worttrennung: ö, Ö Beispiele: das ö in König; der Buchstabe Ö, ö Buchstabe, der für den Umlaut aus o steht mittelhoc

Zum vollständigen Artikel

ä, Ä

ä Worttrennung: ä, Ä Beispiele: das ä in Bäcker; der Buchstabe Ä, ä Buchstabe, der für den Umlaut aus a steht mittelho

Zum vollständigen Artikel

ü, Ü

ü Worttrennung: ü, Ü Beispiele: das ü in Mütze; der Buchstabe Ü, ü Buchstabe, der für den Umlaut aus u steht mittelhoc

Zum vollständigen Artikel

-lein

Worttrennung: -lein kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven die Verkleinerungsform Beispiele Bettlein, Geißlein Umlaut>: Figürle

Zum vollständigen Artikel

äu­ße­re, äu­ße­rer, äu­ße­res

äußere Worttrennung: äu|ße|re, äu|ße|rer, äu|ße|res Beispiel: Regel 140 : die Äußere Mongolei sich außen befin

Zum vollständigen Artikel

-in

Worttrennung: -in kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven, die männliche Lebewesen bezeichnen, die weibliche Form (umgangssprachlich) kennzeichnet i

Zum vollständigen Artikel
↑ Nach oben