Suche nach “absurd” 55 Treffer

ab­surd

absurd Worttrennung: ab|surd Beispiel: absurdes Drama (eine moderne Dramenform) [Regel 89] gesundem Menschenverstand völlig fern Beispiele eine absurde Idee absu

Zum vollständigen Artikel

ad ab­sur­dum

ad absurdum Worttrennung: ad ab|sur|dum Wendungen, Redensarten, Sprichwörter etwas, (selten:) jemanden ad absurdum führen ( bildungssprachlich: das Widersin

Zum vollständigen Artikel

wi­der­sin­nig

widersinnig Worttrennung: wi|der|sin|nig der Vernunft zuwiderlaufend; völlig absurd Beispiele widersinnige Behauptungen das ist doch widersinnig Synonyme zu widers

Zum vollständigen Artikel

schwach­sin­nig

schwachsinnig Worttrennung: schwach|sin|nig (Medizin veraltet) geistig behindert (umgangssprachlich abwertend) blödsinnig Synonyme zu schwachsinn

Zum vollständigen Artikel

schi­zo­phren

schizophren Worttrennung: schi|zo|phren (Medizin, Psychologie) an Schizophrenie erkrankt, für sie kennzeichnend; auf ihr beruhend (bildungssprachlich)

Zum vollständigen Artikel

ge­ra­de­zu

geradezu Worttrennung: ge|ra|de|zu Beispiele: das ist geradezu absurd!; sie ist immer sehr geradezu ( landschaftlich für geradeheraus) (verstärkend) dir

Zum vollständigen Artikel

irr­wit­zig

irrwitzig Worttrennung: irr|wit|zig nicht mit der Vernunft vereinbar, absurd unvorstellbar, über die Maßen hoch o. Ä. ein

Zum vollständigen Artikel

krank

Worttrennung: krank krän|ker, kränks|te Schreibung in Verbindung mit Verben [Regel 56] : krank sein, werden, liegen sich [sehr] krank fühlen, stellen

Zum vollständigen Artikel

Un­sinns­li­te­ra­tur

Unsinnsliteratur Worttrennung: Un|sinns|li|te|ra|tur Literatur, deren [erheiternde, witzige] Wirkung darauf beruht, dass die ausgedrückten Inhalte absurd, paradox, wider

Zum vollständigen Artikel

Non­sens­dich­tung

Nonsensdichtung Worttrennung: Non|sens|dich|tung Dichtung, deren [erheiternde, witzige] Wirkung darauf beruht, dass die ausgedrückten Inhalte absurd, paradox, widersinni

Zum vollständigen Artikel

Non­sens­vers

Nonsensvers Worttrennung: Non|sens|vers Vers, dessen [erheiternde, witzige] Wirkung darauf beruht, dass die ausgedrückten Inhalte absurd, paradox, widersinnig, unlogisch

Zum vollständigen Artikel

Witz­bold

Witzbold Worttrennung: Witz|bold jemand, der es liebt, Witze zu machen (abwertend) jemand, der sich einen Scherz mit einem anderen erlaubt, etwas Dummes, absurd

Zum vollständigen Artikel

wahn­wit­zig

wahnwitzig Worttrennung: wahn|wit|zig völlig unsinnig, in höchstem Maße unvernünftig [und gefährlich]; irrwitzig (umgangssprachlich se

Zum vollständigen Artikel

per­vers

pervers Worttrennung: per|vers (besonders in sexueller Beziehung) als widernatürlich empfunden (umgangssprachlich, oft emotional übertreibend) die Gre

Zum vollständigen Artikel

aber­wit­zig

aberwitzig Worttrennung: aber|wit|zig unsinnig; wahnwitzig Beispiel ein aberwitziger Mensch, Plan Synonyme zu aberwitzig absurd, abwegig, irrwitzig, unsinnig, wahnwitzi

Zum vollständigen Artikel

ver­nunft­wid­rig

vernunftwidrig Worttrennung: ver|nunft|wid|rig menschlicher Vernunft nicht entsprechend Synonyme zu vernunftwidrig absurd, folgewidrig, nicht folgerichtig, unschlüssig

Zum vollständigen Artikel

un­sin­nig

unsinnig Worttrennung: un|sin|nig keinen Sinn habend, ergebend; sinnlos, töricht, unvernünftig, absurd (umgangssprachlich) übermäß

Zum vollständigen Artikel

un­lo­gisch

unlogisch Worttrennung: un|lo|gisch nicht logisch, nicht folgerichtig Beispiele eine unlogische Folgerung unlogisch denken, handeln Synonyme zu unlogisch absurd, folgew

Zum vollständigen Artikel

irr­sin­nig

irrsinnig Worttrennung: irr|sin|nig geistig so verwirrt, dass die Gedanken keinen Zusammenhang untereinander und keine Übereinstimmung mit der Wirklichkeit habe

Zum vollständigen Artikel

pa­ra­dox

paradox Worttrennung: pa|ra|dox (bildungssprachlich) einen [scheinbar] unauflöslichen Widerspruch in sich enthaltend; widersinnig, widersprüchlich (um

Zum vollständigen Artikel
↑ Nach oben