Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Klammern

 Allgemein gebräuchlich sind runde Klammern. In bestimmten Textsorten werden daneben auch eckige Klammern verwendet.

Zu weiteren Informationen: 
Auslassungspunkte (D 17)
Groß- und Kleinschreibung (D 95)

D 98:

Mit Klammern kann man Zusätze und Nachträge deutlich vom übrigen Text abgrenzen <§ 86>. Das gilt auch für längere Abschnitte <§ 87>. (Oft können an den entsprechenden Stellen auch Kommas oder Gedankenstriche stehen.)

  • Frankfurt (Oder)
  • Rentnerin Lehmann (78, begeisterte Bergsteigerin) versteht die Welt nicht mehr.
  • Als Hauptwerk Matthias Grünewalds gelten die Gemälde des Isenheimer Altars. (Der Zeitpunkt ihrer Vollendung ist umstritten. Einige nehmen 1511 an, andere 1515.)
  • In seiner Vergangenheit (nur wenige kannten ihn noch von früher) gab es manchen dunklen Punkt. Auch möglich: In seiner Vergangenheit, nur wenige kannten ihn noch von früher, gab es ... Oder: In seiner Vergangenheit – nur wenige kannten ihn noch von früher – gab es ...

  1. Erläuterungen zu einem bereits eingeklammerten Zusatz werden häufig in eckige Klammern gesetzt.

  • Mit dem Wort Bankrott (vom italienischen „banca rotta" [zusammengebrochene Bank]) bezeichnet man die Zahlungsunfähigkeit.

2. Auch bei eigenen Zusätzen in zitierten Texten oder bei Ergänzungen in nicht lesbaren oder zerstörten Texten werden oft eckige Klammern verwendet.

  • In ihrem Tagebuch heißt es: „Ich habe das große Ereignis [gemeint ist die Verleihung des Friedenspreises] selbst miterlebt und war sehr beeindruckt."

3. Häufig werden Buchstaben, Wortteile oder Wörter in Klammern eingeschlossen, um Verkürzungen, Zusammenfassungen, Alternativen o. Ä. zu kennzeichnen. (Zu Varianten mit Schrägstrich vgl. D 156.)

  • Mitarbeiter(in) (als Kurzform für: Mitarbeiterin oder Mitarbeiter)
  • Lehrer(innen) (als Kurzform für: Lehrerinnen und/oder Lehrer)
  • Kolleg(inn)en (als Kurzform für: Kolleginnen und/oder Kollegen)

4. Werden Teile eines zusammengesetzten Substantivs eingeklammert, kann auch ein Ergänzungsstrich gesetzt werden.

  • (Wieder)eintritt oder (Wieder-)Eintritt
  • Gewinn(anteil) oder Gewinn(-Anteil)

5. Bei weglassbaren Buchstaben, Wortteilen oder Wörtern werden in Wörterbüchern, auf Formularen o. Ä. oft eckige Klammern verwendet.

  • Kopp[e]lung, acht[und]einhalb, gern[e], sieb[en]tens
  • Eltern mit [schulpflichtigen] Kindern

 

D 99:

1. Ausrufe- oder Fragezeichen, die zum eingeklammerten Text gehören, stehen vor der schließenden Klammer.

  • Den Antrag sollten Sie vollständig ausgefüllt (bitte deutlich schreiben!) an die Bank zurücksenden.
  • Es gab damals (erinnern Sie sich noch?) eine furchtbare Aufregung.

2. Zum übergeordneten Text gehörende Satzzeichen dürfen nicht weggelassen werden.

  • Wir wohnen in Ilsenburg (Harz).
  • Sie wundern sich (so schreiben Sie), dass ich so wenig von mir hören lasse.

3. Der Schlusspunkt steht nur dann vor der schließenden Klammer, wenn ein ganzer Satz eingeklammert ist, der nicht an den vorhergehenden Satz angeschlossen sein soll <§ 88>.

  • Dies halte ich für das wichtigste Ergebnis meiner Untersuchungen. (Die entsprechenden Dokumente sind auf S. 225 abgedruckt.)
    Oder: Dies halte ich für das wichtigste Ergebnis meiner Untersuchungen (die entsprechenden Dokumente sind auf S. 225 abgedruckt).
↑ Nach oben