weit­um

Wortart: Adverb
Gebrauch: landschaftlich, besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: weit|um

Bedeutungsübersicht

  1. im weiten Umkreis
  2. in weiten Kreisen, bei vielen Menschen

Aussprache

weitum, österreichisch auch: […ˈum]

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. im weiten Umkreis
  2. in weiten Kreisen, bei vielen Menschen

    Beispiel

    weitum bekannt sein

Blättern

↑ Nach oben