Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­grät­zen

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: landschaftlich umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|grät|zen
Beispiel: du vergrätzt

Bedeutungsübersicht

verärgern

Beispiele

  • sie hat ihn mit dieser Bemerkung vergrätzt
  • vergrätzte Steuerzahler

Synonyme zu vergrätzen

ärgern, fuchsen, hochbringen, verärgern, verdrießen, verstimmen, wurmen

Aussprache

Betonung: vergrạ̈tzen

Herkunft

wohl mittelniederdeutsch vorgretten = wütend machen, reizen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich vergrätzeich vergrätze 
 du vergrätztdu vergrätzest vergrätz, vergrätze!
 er/sie/es vergrätzter/sie/es vergrätze 
Pluralwir vergrätzenwir vergrätzen 
 ihr vergrätztihr vergrätzet 
 sie vergrätzensie vergrätzen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich vergrätzteich vergrätzte
 du vergrätztestdu vergrätztest
 er/sie/es vergrätzteer/sie/es vergrätzte
Pluralwir vergrätztenwir vergrätzten
 ihr vergrätztetihr vergrätztet
 sie vergrätztensie vergrätzten
Partizip I vergrätzend
Partizip II vergrätzt
Infinitiv mit zu zu vergrätzen

Blättern

↑ Nach oben