un­fer­tig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: un|fer|tig

Bedeutungsübersicht

  1. noch nicht fertiggestellt, noch nicht im endgültigen Zustand befindlich
  2. noch nicht vollkommen, noch nicht ausgereift

Synonyme zu unfertig

Aussprache

Betonung: ụnfertig

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. noch nicht fertiggestellt, noch nicht im endgültigen Zustand befindlich

    Beispiele

    • ein unfertiges Manuskript
    • ein unfertiger Aufsatz, Artikel
    • der Text war noch unfertig
  2. noch nicht vollkommen, noch nicht ausgereift

    Beispiele

    • ein junger unfertiger Künstler, Wissenschaftler
    • er ist, wirkt noch recht unfertig

Blättern

↑ Nach oben