Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

uneigennützig

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/643903/revisions/1174736/view


un­ei­gen­nüt­zig

Wortart: Adjektiv

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
un|ei|gen|nüt|zig

Bedeutung

selbstlos, nicht egoistisch, nicht eigennützig

Beispiele

  • eine uneigennützige Freundin
  • uneigennützige Hilfe
  • die jungen Leute wollten uneigennützig helfen

Synonyme zu uneigennützig

aufopfernd, aufopferungsvoll, aus reiner Menschenliebe, gemeinnützig, groß[herzig], großmütig, [grund]gütig, gutherzig, gutmütig, herzensgut, hilfsbereit, karitativ, neidlos, opferbereit, selbstlos, sozial; (gehoben) barmherzig, edel[mütig], großherzig, hochherzig, mildtätig, nobel; (bildungssprachlich) altruistisch, generös; (veraltend) wohltätig

Aussprache

Betonung:
ụneigennützig
Lautschrift:
[ˈʊn|a͜iɡn̩nʏt͜sɪç]

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts