un­be­stän­dig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: un|be|stän|dig

Bedeutungsübersicht

  1. in seinem Wesen nicht gleichbleibend, oft seine Absichten, Meinungen ändernd
  2. wechselhaft

Synonyme zu unbeständig

Aussprache

Betonung: ụnbeständig🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunbeständig
Komparativunbeständiger
Superlativam unbeständigsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unbeständiger-unbeständige-unbeständiges-unbeständige
Genitiv-unbeständigen-unbeständiger-unbeständigen-unbeständiger
Dativ-unbeständigem-unbeständiger-unbeständigem-unbeständigen
Akkusativ-unbeständigen-unbeständige-unbeständiges-unbeständige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunbeständigedieunbeständigedasunbeständigedieunbeständigen
Genitivdesunbeständigenderunbeständigendesunbeständigenderunbeständigen
Dativdemunbeständigenderunbeständigendemunbeständigendenunbeständigen
Akkusativdenunbeständigendieunbeständigedasunbeständigedieunbeständigen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunbeständigerkeineunbeständigekeinunbeständigeskeineunbeständigen
Genitivkeinesunbeständigenkeinerunbeständigenkeinesunbeständigenkeinerunbeständigen
Dativkeinemunbeständigenkeinerunbeständigenkeinemunbeständigenkeinenunbeständigen
Akkusativkeinenunbeständigenkeineunbeständigekeinunbeständigeskeineunbeständigen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. in seinem Wesen nicht gleichbleibend, oft seine Absichten, Meinungen ändernd

    Beispiele

    • ein unbeständiger Charakter
    • er ist sehr unbeständig [in seinen Gefühlen und Neigungen]
  2. wechselhaft

    Beispiele

    • wir hatten die letzten Wochen sehr unbeständiges Wetter
    • das Glück ist unbeständig

Blättern

↑ Nach oben