Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

über­tra­gen

Wortart: starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung: übertragen (Adjektiv)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: über|tra|gen
Beispiele: ich habe ihm das Amt übertragen; die Krankheit hat sich auf mich übertragen

Bedeutungsübersicht

    1. als Übertragung senden
    2. auf einen Ton- oder Datenträger aufnehmen
    3. (Nachrichtentechnik, EDV) (Signale, Informationen, Daten) zu einem anderen Gerät, auf einen anderen Datenträger, in einen anderen Speicher oder dergleichen transportieren
    1. (gehoben) einen [literarischen] Text schriftlich so übersetzen, dass er auch in der Übersetzung eine gültige sprachliche Gestalt hat
    2. in eine andere Form bringen; umwandeln
  1. an anderer Stelle nochmals hinschreiben, zeichnen oder dergleichen
  2. auf etwas anderes, ein anderes Gebiet anwenden
    1. (besonders Technik) (Kräfte o. Ä.) weitergeben, -leiten
    2. (besonders ein Amt, eine Aufgabe) übergeben
    3. abgeben, abtreten
    4. (besonders Medizin) anderswohin bringen, gelangen lassen
    5. (Geld) transferieren
    1. eine Krankheit weitergeben; jemanden anstecken
    2. jemanden befallen
    1. auf jemanden einwirken und ihn dadurch in der gleichen Weise beeinflussen
    2. bei jemandem wirksam werden lassen
  3. (Medizin) (ein Kind) zu lange austragen

Synonyme zu übertragen

Aussprache

Betonung: übertragen🔉

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. als Übertragung (1) senden

      Beispiel

      das Fußballspiel [live, direkt] aus dem Stadion übertragen
    2. auf einen Ton- oder Datenträger aufnehmen

      Beispiel

      eine Aufnahme auf [eine] DVD übertragen
    3. (Signale, Informationen, Daten) zu einem anderen Gerät, auf einen anderen Datenträger, in einen anderen Speicher oder dergleichen transportieren

      Gebrauch

      Nachrichtentechnik, EDV

      Beispiele

      • Daten, Bilder [per Datenleitung, übers Internet, über Satellit] übertragen
      • Signale digital übertragen
    1. einen [literarischen] Text schriftlich so übersetzen, dass er auch in der Übersetzung eine gültige sprachliche Gestalt hat

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiel

      sie hat den Roman vom/aus dem Spanischen ins Russische übertragen
    2. in eine andere Form bringen; umwandeln

      Beispiel

      die Daten auf Lochkarten übertragen
  1. an anderer Stelle nochmals hinschreiben, zeichnen oder dergleichen

    Beispiele

    • einen Aufsatz ins Heft übertragen
    • die Zwischensumme auf die nächste Seite übertragen
    • das Muster auf den Stoff übertragen
  2. auf etwas anderes, ein anderes Gebiet anwenden

    Beispiele

    • man kann diese Maßstäbe nicht auf die dortige Situation übertragen
    • ein Wort übertragen, in übertragener (nicht wörtlich zu verstehender, sondern sinnbildlicher) Bedeutung gebrauchen
    1. (Kräfte o. Ä.) weitergeben, -leiten

      Gebrauch

      besonders Technik

      Beispiel

      die Antriebswellen übertragen die Kraft des Motors auf die Räder
    2. (besonders ein Amt, eine Aufgabe) übergeben

      Beispiele

      • jemandem die Leitung eines Projekts übertragen
      • den Gerichten die Wahrnehmung bestimmter Funktionen übertragen
    3. abgeben, abtreten

      Beispiel

      bestimmte Rechte auf die Tochtergesellschaft übertragen
    4. anderswohin bringen, gelangen lassen

      Gebrauch

      besonders Medizin

      Beispiele

      • ein fremdes Gen auf, in eine befruchtete Eizelle übertragen
      • jemandem Blut übertragen
    5. (Geld) transferieren

      Beispiel

      den Gewinn auf ein Schweizer Konto übertragen
    1. eine Krankheit weitergeben; jemanden anstecken

      Beispiel

      diese Insekten übertragen die Krankheit [auf den Menschen]
    2. jemanden befallen

      Grammatik

      sich übertragen

      Beispiel

      die Krankheit überträgt sich nur auf anfällige Personen
    1. auf jemanden einwirken und ihn dadurch in der gleichen Weise beeinflussen

      Grammatik

      sich übertragen

      Beispiel

      ihre Nervosität, Stimmung übertrug sich auf die Kinder
    2. bei jemandem wirksam werden lassen

      Beispiel

      sie konnte ihre Begeisterung sogar auf absolut nüchterne Menschen übertragen
  3. (ein Kind) zu lange austragen (2)

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiele

    • sie hat ihn um drei Wochen übertragen
    • <meist im 2. Partizip>: ein übertragenes Kind

Blättern

↑ Nach oben