Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sen­ti­men­tal

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sen|ti|men|tal

Bedeutungsübersicht

  1. (oft abwertend) allzu gefühlsbetont; [übertrieben] gefühlvoll; rührselig
  2. (selten) empfindsam [und leicht schwärmerisch, romantisch]

Synonyme zu sentimental

gefühlig, gefühlsbetont, gefühlsselig, gefühlvoll, romantisch, stimmungsvoll; (gehoben) beseelt, gefühlerfüllt, seelenvoll; (bildungssprachlich) trivial; (oft abwertend) rührselig, tränenselig; (abwertend) schmalzig; (veraltet) sentimentalisch

Aussprache

Betonung: sentimental🔉

Herkunft

englisch sentimental, zu: sentiment < französisch sentiment, Sentiment

Grammatik

Steigerungsformen

Positivsentimental
Komparativsentimentaler
Superlativam sentimentalsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-sentimentaler-sentimentale-sentimentales-sentimentale
Genitiv-sentimentalen-sentimentaler-sentimentalen-sentimentaler
Dativ-sentimentalem-sentimentaler-sentimentalem-sentimentalen
Akkusativ-sentimentalen-sentimentale-sentimentales-sentimentale

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdersentimentalediesentimentaledassentimentalediesentimentalen
Genitivdessentimentalendersentimentalendessentimentalendersentimentalen
Dativdemsentimentalendersentimentalendemsentimentalendensentimentalen
Akkusativdensentimentalendiesentimentaledassentimentalediesentimentalen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinsentimentalerkeinesentimentalekeinsentimentaleskeinesentimentalen
Genitivkeinessentimentalenkeinersentimentalenkeinessentimentalenkeinersentimentalen
Dativkeinemsentimentalenkeinersentimentalenkeinemsentimentalenkeinensentimentalen
Akkusativkeinensentimentalenkeinesentimentalekeinsentimentaleskeinesentimentalen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. allzu gefühlsbetont; [übertrieben] gefühlvoll; rührselig

    Gebrauch

    oft abwertend

    Beispiele

    • sentimentale Lieder, Filme, Geschichten
    • in sentimentaler Stimmung sein
    • er sang sehr sentimental
    • ihre Briefe klingen sentimental
  2. empfindsam [und leicht schwärmerisch, romantisch]

    Gebrauch

    selten

Blättern

↑ Nach oben