selbst­ge­fäl­lig

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: selbst|ge|fäl|lig

Bedeutungsübersicht

sehr von sich überzeugt und auf penetrante Weise eitel, dünkelhaft

Beispiel

ein selbstgefälliger Mensch

Synonyme zu selbstgefällig

anmaßend, arrogant, eigensinnig, eitel, hochfahrend, hochmütig, starr, störrisch, überheblich, übertrieben selbstbewusst/selbstsicher, unbelehrbar, unbescheiden, uneinsichtig, unnachgiebig, von sich selbst überzeugt; (gehoben) selbstgewiss, vermessen; (bildungssprachlich) apodiktisch, hybrid, insolent; (abwertend) besserwisserisch, blasiert, borniert, eingebildet, engstirnig, rechthaberisch, selbstherrlich, starrköpfig, verstockt; (österreichisch abwertend) präpotent; (gehoben abwertend) dünkelhaft, hoffärtig; (umgangssprachlich abwertend) aufgeblasen, hochnäsig; (landschaftlich) pomadig, üppig

Aussprache

Betonung: sẹlbstgefällig
Lautschrift: [ˈzɛlpstɡəfɛlɪç]

Grammatik

Steigerungsformen

Positivselbstgefällig
Komparativselbstgefälliger
Superlativam selbstgefälligsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-selbstgefälliger-selbstgefällige-selbstgefälliges-selbstgefällige
Genitiv-selbstgefälligen-selbstgefälliger-selbstgefälligen-selbstgefälliger
Dativ-selbstgefälligem-selbstgefälliger-selbstgefälligem-selbstgefälligen
Akkusativ-selbstgefälligen-selbstgefällige-selbstgefälliges-selbstgefällige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderselbstgefälligedieselbstgefälligedasselbstgefälligedieselbstgefälligen
Genitivdesselbstgefälligenderselbstgefälligendesselbstgefälligenderselbstgefälligen
Dativdemselbstgefälligenderselbstgefälligendemselbstgefälligendenselbstgefälligen
Akkusativdenselbstgefälligendieselbstgefälligedasselbstgefälligedieselbstgefälligen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinselbstgefälligerkeineselbstgefälligekeinselbstgefälligeskeineselbstgefälligen
Genitivkeinesselbstgefälligenkeinerselbstgefälligenkeinesselbstgefälligenkeinerselbstgefälligen
Dativkeinemselbstgefälligenkeinerselbstgefälligenkeinemselbstgefälligenkeinenselbstgefälligen
Akkusativkeinenselbstgefälligenkeineselbstgefälligekeinselbstgefälligeskeineselbstgefälligen

Blättern

↑ Nach oben