Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

schallern

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/808565/revisions/1267638/view


schal­lern

Wortart: schwaches Verb

Gebrauch: umgangssprachlich

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
schal|lern
Beispiele:
jemandem eine schallern (jemandem eine Ohrfeige geben); ich schallere

Aussprache

Betonung:
schạllern

Herkunft

Iterativbildung zu ↑schallen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen und Wendungen

  1. mit lauter Stimme singen
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • jemandem eine schallern (salopp; jemandem eine kräftige Ohrfeige geben)
    • eine geschallert kriegen/bekommen (salopp; eine kräftige Ohrfeige bekommen)

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts