Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sa­k­risch

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: süddeutsch salopp
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: sa|krisch
Alle Trennmöglichkeiten: sa|k|risch

Bedeutungsübersicht

  1. böse, verdammt
  2. sehr, gewaltig, ungeheuer

Synonyme zu sakrisch

sehr, verdammt, verflucht, verteufelt

Aussprache

Betonung: sạkrisch

Herkunft

zu sakra, Sakrament

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-sakrischer-sakrische-sakrisches-sakrische
Genitiv-sakrischen-sakrischer-sakrischen-sakrischer
Dativ-sakrischem-sakrischer-sakrischem-sakrischen
Akkusativ-sakrischen-sakrische-sakrisches-sakrische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdersakrischediesakrischedassakrischediesakrischen
Genitivdessakrischendersakrischendessakrischendersakrischen
Dativdemsakrischendersakrischendemsakrischendensakrischen
Akkusativdensakrischendiesakrischedassakrischediesakrischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinsakrischerkeinesakrischekeinsakrischeskeinesakrischen
Genitivkeinessakrischenkeinersakrischenkeinessakrischenkeinersakrischen
Dativkeinemsakrischenkeinersakrischenkeinemsakrischenkeinensakrischen
Akkusativkeinensakrischenkeinesakrischekeinsakrischeskeinesakrischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. böse, verdammt

    Beispiel

    die sakrischen Spekulanten
  2. sehr, gewaltig, ungeheuer

    Grammatik

    intensivierend bei Adjektiven und Verben

    Beispiel

    das Essen schmeckt sakrisch gut

Blättern

↑ Nach oben